Unsere Bäckerei

Brötchen werden bei uns täglich frisch zubereitet. Wir haben ein vielseitiges Sortiment, wie zum Beispiel unser beliebtes Dinkel-Vollkorn-Brötchen. Selbstverständlich erhalten Sie bei uns auch eine liebevoll hergestellte Berliner Schrippe. Bei uns werden alle Brote handwerklich traditionell hergestellt. Hierfür stellen wir täglich frischen Natursauerteig her. Unsere ständigen Brote reichen von Omas Krustenbrot über das Berliner Landbrot bis hin zum Kürbis-Möhren-Brot. Neben diversen Vollkornbrötchen und Brotsorten empfehlen wir unter anderem auch unsere Speialitäten: Pflaumen-Walnuss Brot und Emmer Brot. Des Weiteren haben wir einen saisonal wechselnden Brotkalender mit besonderen Köstlichkeiten: Zum Brotkalender

Auch bei uns erhältlich: Pain Paillasse, das bekannte und traditionelle Brot aus der Schweiz.

 

Unsere süße Bäckerei und Konditorei

Unsere süße Bäckerei verwöhnt Sie mit unserem täglichen Sortiment bestehend aus diversen Blechkuchen sowie abwechslungreichem Frühstücksgebäck - Schnecken, Plunderteilchen & Kranzstangen. Besondere Aufmerksamkeit und sehr empfehlenswert ist unser original französisches Gebäck: Buttercroissants, Pain au Chocolat sowie Eclair mit täglich frisch gekochtem Vanille-Crème. In unseren Filialen erhalten Sie auch täglich frische Torten und Patisserie Törtchen. Für den besonderen Anlass fertigen wir Ihnen Ihre ganz individuelle Torte an: Mehr Informationen zu unseren Torten

Speziell zur Weihnachtszeit empfehlen wir Ihnen unser Weihnachtsgebäck, insbesondere unser Honigkuchenkonfekt, sowie sieben verschiedene Stollenvariationen. Überzeugen Sie sich am Besten einfach selbst von unserem vielseitigen Angebot und besuchen uns in einer unserer Filialen.

 

 

Unser Partyservice (auch für Geschäftskunden)

Auch hier ist für jeden etwas dabei. Sehr empfehlen können wir Ihnen unsere frisch- belegten Brötchen und Canapés, sowie Prager Schinken im Brotteig und Wraps und vieles mehr. Für mehr Informationen und um unser komplettes Angebot zu erhalten, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf: Zum Business-Catering

 

Pain Pallasse, schmeckt gut!

Aber warum schmeckt Pain Paillasse so unvergleichlich gut?

Weil der Bäcker sich hierfür Zeit nehmen muss. Der Herstellungsprozess braucht drei Tage bis ein Pain Paillasse entsteht. Damit Sie sich auf die Qualität verlassen können, wird Paillasse nur von ausgesuchten Qualitätsbäckern hergestellt. Pain Paillasse wurde 1993 das erste Mal präsentiert. Paillasse kommt ursprünglich aus der Schweiz und schaffte es dort innerhalb weniger Jahre zu einem der erfolgreichsten Brote zu werden. Der Erfinder, ein Genfer Bäckermeister, namens Aimé Pouly wollte das Brot seiner Kindheit zurückbringen. Das lange Knusperbrot entsteht auf der Grundlage handwerklichen Geschicks und einem besonderen Herstellungsverfahren.

Für noch mehr Informationen, klicken Sie hier.